CH3 – Put’em Up LP

Please enter banners and links.

Das sind doch nicht die Hardcore-Recken Chanel 3 aus Kalifornien, die mir zugegebenermaßen nur von der genialen „Fear Of Life“ LP von 1982 bekannt sind ? Doch, sind’se ! Wusste gar nicht, das es die noch/wieder gibt. Stark enttäuscht worden bin ich allerdings, als ich die A-Seite durch gehört habe. Gleiches gilt für Seite B. Bis auf den Song „The God That You Deserve“, welcher ein richtiger HC-Knaller ist, sind die Lieder alle, um es mal nett auszudrücken, sehr „melodiös“. Neunmal Pop-Punk-Rock mit leichten Streetpunk Anleihen & eben einmal HC mit Oh’s & Ah’s. Okay der langsame Song „Blue Skies“ hat etwas Ohrwurmpotential. Beide guten Tracks auf ‘ner 7“ gepresst, hätten für mich mehr Sinn ergeben. Musikalisch ist mein Geschmack sehr breit gefächert. Höre gerne harte, wie softe Sachen auf Schallplatte. Habe die Platte jetzt dreimal durch gehört und finde sie einfach langweilig. Jedoch sehr sauber produziert, gut gespielt. Sicher dürften einige Liebhaber unter der Leserschaft sein, die mit diesem Stück Vinyl vom sympathischen Label Wanda Records was anfangen können.
Die Scheibe kommt in schwarz mit Downloadcode und Texten, in denen es um die üblichen Punk-Rock-Themen geht.
Was gutes hat diese Veröffentlichung aber doch, höre mir jetzt sofort die „Fear Of Life“ LP (Pflichtstoff) an. (Wanda Records) Nille.

 

Hier geht es zur Facebook-Seite von CH3…

und hier gibt es die “Put’em Up” LP…