INKASSO MOSKAU – Die Sünde LP

Please enter banners and links.

„Die Sünde besteht nach christlichem Verständnis in einer Abkehr von Gottes Willen, im Misstrauen Gott gegenüber, im Zulassen des Bösen oder im Sich-Verführen-Lassen.“ GEIL-GEIL-GEIL – Ich darf die neue IM Platte mein eigen nennen und besprechen! Der Vorgänger war schon der Hammer und jetzt nach den ersten Takten der aktuellen VÖ (alle Regler nach rechts), freuen sich meine Nachbarn und die draußen verwundert und verstört vorbei ziehenden Menschen über den Krach, der aus meiner Bude dröhnt. Der Beipackinfozettel sagt eigentlich schon alles über die Band aus. Sludge-Doom-Endzeitpunk. An die Anspieltipps kann ich mich nicht halten, ich muss die Platte immer und immer wieder komplett von vorne hören. Die zwei anderen Platten, die noch zu besprechen sind, müssen wohl warten… Referenzen sind klar: Mantar, Fäulnis, Darkthrone, Iron Walrus. Platte Nummero Uno dieser Ausgabe inklusive Aufnäher, Textblatt, DLC und diversen Aufklebern. Mucke, die man hört, wenn man mit’nem Panzer in’ne Nazi-Demo fährt. „Gott sieht alles“ auf Youtube ansehen (Bakraufarfita Records) Nille.

 

Hier geht es zur Facebook-Seite von INKASSO MOSKAU…

hier zur Facebook-Seite von Bakraufarfita Records…

und hier gibt es die “Die Sünde” LP…