MAD CADDIES – “Punk Rocksteady” LP+MP3/CD

Please enter banners and links.

Muss gestehen, dass ich mit dem Album hier wesentlich mehr anfangen kann, als mit einem Großteil des eigenen Materials der MAD CADDIES. Auf der „Punk Rocksteady“ wildern sich die verrückten Golfjungen sozusagen durch fremdes Material und treffen dabei auch definitiv öfter mit ihrem Ska-Punk als Bill Murray im Film „Caddyshack“. Erwischt hat es beispielsweise OPERATION IVY („Sleep Long“), die MISFITS („Some Kinda Hate“), SNUFF („Take Me Home/Piss Off“), die DESCENDENTS („Jean Is Dead“), NOFX („She’s Gone“), PROPAGHANDI („And We Thought That Nation-States Were a Bad Idea“), BAD RELIGION („Sorrow“) und und und… Insgesamt 12 Songs, der ein oder andere wird wahrscheinlich die Wucht manch eines Originals vermissen, mir gefällt die Tonträger gewordene Hinwendung der Amis zum Reggae/Rocksteady. Schöne relaxte Grundstimmung auf der “Punk Rocksteady”, prima Platte, wenn es mal wieder einfach zu heiß is, um wütend zu sein.(Fat Wreck Chords) Basti

 

 

Hier geht es zur Facebook-Seite der MAD CADDIES…

hier zur Facebook-Seite von Fat Wreck Chords…

zur Bandcamp-Seite der Band…

und hier gibt es die “Punk Rocksteady” LP…