Finn Faust -s/t CD

Please enter banners and links.

Früher hieß die Band mal „Morbus Down“, als Finn Faust gibt’s jetzt das Debüt der Kieler Hardcore-Punks. Hardcore mit deutschen Texten und erhobenen Zeigefinger. Für ‘ne DIY-Scheibe ziemlich sauber und auf den Punkt produziert, brettert daher gut rein. Einziger (völlig subjektiver) Makel ist für mich dieser Anti-Drogen-Song, dabei denke ich an Marlene Mortler und bin peinlich berührt.(DIY) Flo

 

Hier geht es zur Homepage von FINN FAUST….

zur Facebook-Seite…

und zur Bandcamp-Seite der Band…