The RazorsNachdem Incognito vor einiger Zeit bereits die Debüt EP (1979) der Ur-Punks aus Hamburg wiederaufgelegt hatte, kommt nun Höhnie Rec. daher und legt direkt die zweite Single der RAZORS wieder auf. "Low Down Kids" erschien ursprünglich ein Jahr später, also 1980, auf dem damals noch punkorientierten Rock-O-Rama Rec. und bietet zwei 77er-Smasher oberer Kajüte. Der Titelsong ist ein schön zackiger End-70er-Punksong und selbst der Gesang klingt dermaßen britisch... richtig geil und schön kratzig. Auch "Subway" kommt schön knackig daher und hat einen schön nörgeligen Chorus. "Wasted Life" ist dann zwar kein STIFF LITTLE FINGERS-Cover, hat allerdings 'ne harte SLF-Schlagseite in Gitarre und Gesangslinie. Insgesamt 3 Songs von der Waterkant mit steifer Brise. Die Single kommt im nah am Original gehaltenen Papersleeve ohne Textblatt als "big hole" 7er. Erstmal wieder zu haben, wobei das Original für dreistellige Summen den Besitzer wechselt. Nun gibt's eine kostengünstige Alternative.(Höhnie Rec.) - Iron Rob

Hier geht es zur Homepage der RAZORS...

hier zur Facebook-Seite der Hamburger...

und hier gibt es die "Low Down Kids" 7"...