LambsNach dem die Kölner_innen bereits zwei EPs auf ihre Hörerschaft losgelassen haben, wird nun via Twisted Chords eine 12'' nachgelegt. Geboten werden sechs Songs, die sich musikalisch und textlich im Fahrwasser von Bands wie DUESENJAEGER bewegen. Wer mit dieser Art von Punk was anfangen kann, könnte hier seine Freude haben. Könnte deswegen, weil ich da normalerweise durchaus anfällig für bin. Aber irgendwie fehlt mir bei LAMBS dann doch ein wenig das Eigenständige, und das obwohl hier nicht nur Typen spielen, sondern auch weibliche Vocals mit dabei sind. Irgendwie klingt das hier als hätte ich das alles bei artverwandten Geschichten schon mal, und noch dazu besser, gehört. Mit Ausnahme von „Nicht nur die Anderen“, das Stück wartet mit einem verdammt guten Text über, so verstehe ich es zumindest, unsere verbohrten und in sich selbst verliebten autonomen Polit-Zusammenhänge auf. Ich denke ich muss mir das ganze mal live geben, um besser darüber Urteilen zu können. Außerdem muss ich sagen, dass die Cover- und Inlayfotos echt verdammt schick sind. (Twisted Chords) Marius

Hier geht es zur Facebook-Seite der LAMBS...

hier zur Facebook-Seite von Twisted Chords...

zur Bandcamp-Seite der Band...

und hier gibt es die "Eis Bestellen/Inventar Zerlegen" LP...