ZaunpfahlPi-mal-Daumen 20 Jahre nach dem die Alben "normalböse" (1999) und "zum lügen ist es längst zu spät" (1996) von ZAUNPFAHL rauskamen, erreichen sie mich hier zusammen auf einer CD neu aufgelegt und remastered auf SOUL FOOD und SUNNY BASTARDS. ZAUNPFAHL haben definitiv ihre Berechtigung und sind seit den 90ern aus dem großen Deutschpunk Bilderbuch nicht mehr weg zu denken. Bei ZAUNPFAHL geht es eher ernst, sozialkritisch und stellenweise auch sehr gefühlvoll zu, als feuchtfröhlich, was ich der Band immer positiv angerechnet habe. Bei allem Respekt vor der Band frage ich mich allerdings trotzdem, wer braucht ein solches Release heutzutage, gepaart mit dem Aspekt, dass CDs als Tonträger immer schlechter laufen bzw. unbeliebter werden. Klar kann ich mir vorstellen, dass es für das Jungvolk sicherlich super ist beide Alben auf einer CD abzustauben, aber das Ganze jetzt nach der langen Zeit zu rezensieren, fällt mir echt schwer. Wem ZAUNPFAHL kein Begriff sein sollte (geht das überhaupt?) und auf Deutschpunk steht, kann hier bedenkenlos zugreifen. Knut (Soul Food, Sunny Bastards)

hier geht es zur Homepage von ZAUNPFAHL...

hier zur Facebook-Seite der Band...

zur Facebook-Seite von Sunny Bastards...

und hier gibt es die Platte...